Einfallsreiche Anwendungsfälle für Mehrsprachigkeit

Florian Keitgen

Nutze die Sprachfunktionen von TYPO3 für außergewöhnliche Setups

Viele globale Unternehmen haben Anforderungen im Bereich der Mehrsprachigkeit, die über die Grenzen der meisten Content Management Systeme hinausgehen. Wenn diese Bedürfnisse nicht berücksichtigt werden können, kann es schwieriger sein, die gewünschte Zielgruppe angemessen einzubeziehen. Die ausgefeilten Übersetzungs- und Lokalisierungsfunktionen von TYPO3 setzen diese Grenzen außer Kraft und ermöglichen es dir, Dialektauswahlen und Sprach-Fallbacks sofort festzulegen - du kannst sogar URLs in verschiedenen Zeichensätzen verwenden. Wenn du dich näher mit den mehrsprachigen Funktionen von TYPO3 beschäftigst, kannst du sogar noch mehr tun, z. B. Währungen und Maßeinheiten regional festlegen.

Dieser Funktionsumfang reicht für die meisten Anwendungsfälle aus, aber TYPO3 ist leistungsfähig und flexibel genug, um auch darüber hinausgehende Anforderungen zu erfüllen. Die Sprachfunktionen von TYPO3 eignen sich auch für komplexe oder außergewöhnliche Anwendungsfälle, die nicht unbedingt verschiedene Sprachen erfordern, aber dennoch eine zielgerichtete Sprache für die Kommunikation mit einer bestimmten Zielgruppe benötigen. Du kannst TYPO3 nutzen, um ein Publikum anzusprechen, das nicht nur regional, sondern auch in einer anderen Altersgruppe oder auf andere Weise kulturspezifisch ist. Wir haben die leistungsstarken Funktionen von TYPO3 auf diese Weise genutzt, um eine bessere Verbindung zwischen unserem Kunden und seinem Zielpublikum herzustellen.

Nimm Kontakt mit uns auf, um herauszufinden, was du für deinen Sprachbedarf brauchst und wie wir es mit TYPO3 umsetzen können

Let's connect

Der Klassiker: Mehrere Sprachen im gleichen Land abdecken

Die Funktionen der Mehrsprachigkeit von TYPO3 wurden für Organisationen mit einem globalen Publikum entwickelt. In einem klassischen Anwendungsfall, z. B. in einem Land, in dem mehrere Sprachen gesprochen werden, braucht die Organisation übersetzte Seiten für die Menschen in jeder Sprache. Mit den mehrsprachigen Funktionen von TYPO3 lassen sich solche Fälle mühelos bewältigen - du kannst sogar Seiten in verschiedenen Sprachen nebeneinander vergleichen.

Wir haben zum Beispiel mit einem deutschen Unternehmen zusammengearbeitet, das nicht nur die deutschsprachige, sondern auch die englisch-, österreichisch- und schweizerdeutschsprachige Bevölkerung ansprechen wollte; das österreichische und das schweizerische Deutsch unterscheiden sich regional so stark vom Standarddeutsch, dass sie separate Seiten benötigen. Wir nutzten TYPO3, um englisch, österreichisch und schweizerdeutsch übersetzte Seiten mit entsprechenden URLs bereitzustellen und so ein nahtloses, maßgeschneidertes Erlebnis für Betrachter aus verschiedenen Regionen zu schaffen.

Der Sonderfall: formelle und informelle Ansprache

Menschen aller Altersgruppen vernetzen

Derselbe zweitsprachige Ansatz in TYPO3 kann unkonventionell auf andere Anwendungsbereiche übertragen werden, zum Beispiel auf die formelle und informelle Anrede. Die formelle und informelle Anrede ist in der ganzen Welt verbreitet und kommt in Sprachen wie Deutsch, Französisch und Spanisch vor. Sie kann in einer Vielzahl von Situationen und Beziehungen verwendet werden, z. B. zwischen jüngeren und älteren Menschen, zwischen einem Studenten und einem Professor oder zwischen einem Geschäftsmann und einem Kunden.

Als Teil eines Teams habe ich mit einer Universität zusammengearbeitet, die eine formelle und informelle Ansprache für ihre Website benötigte. Die Universität wollte neben jungen erwachsenen Studierenden eine weitere Zielgruppe ansprechen: ältere, deutschsprachige Menschen, die vielleicht zum ersten Mal eine Universität besuchen oder nach einer längeren Abwesenheit zurückkehren. Um diese Zielgruppe anzusprechen, brauchte die Universität eine formelle Version ihrer Seiten, die sich deutlich von ihrer informellen Version unterscheidet.

Der zweitsprachige Ansatz von TYPO3 war perfekt für diesen Anwendungsfall geeignet. Wir nutzten TYPO3, um eine formale Version der Universitätsseiten zu erstellen, wobei 9 Campusse mit einer TYPO3 Installation verwaltet wurden; 1 nutzte das formale Sie und 8 das informelle Du. Wir haben dieses Master-Setup mit einer Seitenvorlage für jeden Kurs erstellt. Jede Seitenvorlage enthielt wichtige Informationen über den Kurs, wie z. B: 

  • Fächer und Themen
  • Die Kosten des Kurses
  • Namen der verschiedenen Lehrkräfte

Im TYPO3-Backend werden solche Schlüsselinformationen durch Labels dargestellt. Die informelle Version der Seitenvorlage jedes Kurses wurde an den Universitätskunden weitergegeben, damit er die Übersetzungslabels an die formale Adresse anpassen konnte. Unsere Entwickler haben diese Labels dann in ihren Code eingefügt. Das Ergebnis ist, dass die formelle Seite und die 8 informellen Versionen jeweils eigene URLs haben, auf denen die Zielgruppe landen kann.

Ein kinderfreundlicheres Krankenhauserlebnis

Wir haben mit einem anderen Kunden zusammengearbeitet, der auf seiner Website zwischen formeller und informeller Anrede unterscheiden musste; in diesem Fall war es ein Krankenhaus. Im Gesundheitswesen ist die formelle Anrede die Norm. Einige Krankenhäuser wollten jedoch eine andere Zielgruppe ansprechen: Kinder. Wir arbeiteten mit diesem Krankenhaus zusammen, um Inhaltselemente zu erstellen, die die notwendigen Informationen auf eine informelle und leicht verdauliche Weise vermitteln, die Kinder bequem auf einem iPad lesen können.

Nutze TYPO3, um deine Zielgruppe zu erreichen

Die Mehrsprachigkeit von TYPO3 ist bereits sehr leistungsfähig, aber es ist auch in der Lage, komplexe, spezifische und ungewöhnliche Anwendungsfälle zu lösen, die den Rahmen der meisten Content Management Systeme sprengen. Mit TYPO3 verfügen wir über die nötige Erfahrung, um die Sprache und die Herangehensweise deiner Website ansprechender und zielgruppengerechter zu gestalten, damit du klar und direkt kommunizien kannst.

Nimm Kontakt mit uns auf und profitiere von unserem Fachwissen im Bereich Mehrsprachigkeit und Lokalisierung

Let's connect