Marco Heine

Frontend Entwickler

Als Front-End-Entwickler gestaltet Marco die Teile der Website, die die Benutzer sehen, nutzen und mit denen sie interagieren können - mit Barrierefreiheit als Wegweiser. Zu seiner täglichen Arbeit gehört das Programmieren, die Kommunikation und das Brainstorming mit Teammitgliedern, das Recherchieren neuer Technologien und das Lesen von Dokumentationen.

Marcos Superkraft ist seine hohe Motivation, wenn es darum geht, in neue Themen einzutauchen. Er setzt sich nicht nur dafür ein, diese Themen zu meistern, sondern gibt seine neu erworbenen Fähigkeiten auch an andere weiter. Er ist bescheiden, aber mit Leidenschaft dabei, seine Kollegen zu besseren Programmierern zu machen.

Tools, ohne die nicht leben kann:

  • Raycast

Marco ist ein Front-End-Entwickler, der Wert darauf legt, zugängliche und integrative Benutzererfahrungen zu schaffen. Neugierde zu kultivieren ist ihm besonders wichtig und er versucht, jeden Tag etwas Neues zu lernen. Marco würde niemals ein High-Five ablehnen, und er ist begierig darauf, mit einem würdigen Gegner eine Hamburger-gegen-Pizza-Debatte zu führen.

Expertise

  • Barrierefreiheit
  • Programmierung
  • TYPO3
  • Teamarbeit
  • Zeit mit der Familie verbringen
  • Sport treiben, insbesondere Laufen
  • Zeit in der Natur verbringen
  • Bücher lesen und Videospiele spielen
  • Kochen, vor allem Pizza

Marco und TYPO3

TYPO3 ist so leistungsstark. Es lässt sich perfekt an die Bedürfnisse jedes Nutzers anpassen, und es hilft mir, Redakteure in die Lage zu versetzen, ihre Inhalte auf die bestmögliche Weise zu verwalten. Ich liebe auch die kontinuierlichen Updates!

Marco über die Arbeit bei b13

Ich liebe es, bei b13 zu arbeiten, weil die Leute die besten sind - alle haben einen tollen Sinn für Humor! Unser Team legt großen Wert auf Transparenz und wir bemühen uns um eine Kultur, in der jeder ein gleichberechtigtes und wichtiges Mitglied ist. Diese Werte spiegeln sich auch in unserer Arbeit wider - wir legen großen Wert darauf, das Internet für alle zugänglich zu machen.

Marco's Dos and Don'ts

  • Verwende niemals Buttons als Links
  • Niemals vortäuschen zu verstehen